Über uns

Wir haben in einer alten Schulstube aus dem Jahr 1828 ein kleines Restaurant eingerichtet www.alteschulstube.ch und im ehemaligen Feuerwehrmagazin ein altes Gefängnis der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die positiven Reaktionen der Gäste auf solche alte Zeitzeugen haben uns dazu bewegt auch das Grüebli wieder freizulegen und zugänglich zu machen. Als ich die Steinbreche freigelegt hatte und feststellte dass sich die Schrauben noch lösen lassen, entzündete sich in mir der alte Mechanikervirus und ich konnte es nicht lassen die Breche zu restaurieren und in Betrieb zu nehmen. Von einem Landmaschinensammler konnten wir einen alten Motor erwerben, der jetzt die Breche, wenn auch mit wenig Reserve, antreibt.

Fasziniert von der Schönheit des Grüeblis, haben wir uns entschlossen, das Grüebli so einzurichten, dass nebst der Vorführung der Steinbreche, die Gäste auch bewirtet werden können. Wie oft hier Festwirtschaft und Vorführung stattfindet, hängt von der Besucheranzahl und unseren Möglichkeiten ab.

Die Breche kann zum Pauschalpreis von Fr. 50.00 + Fr. 2.00 je Person, vorgeführt werden. Bitte rechtzeitig anmelden.

Hauptinitiant und Verantwortlicher ist Ernst Bieri, altes Schulhaus 3803 Beatenberg er.bibluewin.ch sein Stellvertreter, Beat Bieri altes Schulhaus 3803 Beatenberg infogruebli.ch

Vielen Dank auch den anderen Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten die uns geholfen haben das Grüebli bereitzustellen. Damit ist unser Ziel aber noch nicht erreicht, wir möchten auf dem Beatenberg eine Art “lebendiges Museum” gründen. Es sind noch einige alte Maschinen und Geräte vorhanden, die wir gerne restaurieren und unseren Gästen vorführen möchten. Das allerdings, kostet sehr viel Zeit und Geld.  Wenn Sie interessiert sind dürfen Sie gerne unserem Fanclub beitreten. So erhalten Sie immer die neusten Informationen über unser Projekt. Möchten Sie persönlich an unserem Projekt mitarbeiten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Möchten Sie sich finanziell beteiligen, dürfen Sie dies gerne auf unserem Postkonto 30-132584-9 Vermerk “Grüebli” tun. Wir sind unbedingt auf Ihre Hilfe angewiesen und für jedes Wohlwollen dankbar.

Ich wünsche Ihnen viel Unterhaltung auf unserer Homepage, viel Spass beim Besuch einer unserer Anlässe und vielen Dank all denen die uns unterstützen.

Ernst Bieri